Eure Fragen - Meine Antworten

Ich möchte ein Einzel-Shooting buchen. Wie läuft das ab?

Nachdem Du bei mir ein Shooting gebucht hast, gehen wir anschließend spätestens 1 Woche vor unserem Termin auf alle wichtigen Details ein. Wir tauschen uns in Ruhe darüber aus, welche Outfits Du mitbringen sollst und welche Location zu unserem besprochen Thema passt. Wenn der Tag gekommen ist, setzen wir uns bei mir gemütlich hin und lernen uns erst einmal kennen. Mir liegt es am Herzen, dass Du Dich wohl fühlst und Dich bei mir gehen lassen kannst. Du kannst in Ruhe in meinem Fotobuch stöbern und mir mitteilen, was Dich ganz besonders anspricht. Anschließend gehen wir zusammen zur Location und legen auch schon los... :-)

 

Muss ich mich vor Ort für meine Lieblingsbilder entscheiden?

Nein. Alle vor Ort geschossenen Bilder werden mit Wasserzeichen versehen und in einer persönlichen Online-Galerie für Dich zur Verfügung gestellt. Dort kannst Du in Ruhe von zu Hause aus die Bilder aussuchen, welche ich für Dich fertigstellen soll.

Erhalte ich meine Bilder in voller Auflösung?

Ja, Du erhältst Deine Bilder in voller Auflösung in einer passwortgeschützten Galerie. Dort kannst Du sie Dir in Ruhe auf Dein Computer, Handy und/oder Tablet herunterladen. (Selbstverständlich ohne Wasserzeichen!)

Ich möchte eine Hochzeitsreportage buchen. Was erwartet mich?
Bitte klicke hier für weitere Informationen

Werden meine Bilder auf deiner Homepage oder in anderen sozialen Netzwerken hochgeladen?

Ich frage stets nach Einverständnis meiner Kunden. Ohne eure Genehmigung werden keine Bilder online gestellt.

Ich stand noch nie vor der Kamera...

Mach Dir keine Sorgen! Sei einfach ganz Du selbst und überlass' mir den Rest! :-)


❤ Falls du noch weitere Fragen hast ...

(D)eine kleine Freude für 2017

Auf Hochzeiten entstehen Bilder für die Ewigkeit - drum wollte ich euch neben den Fotos eine weitere, zeitlose Freude bereiten:
8 GB USB-Sticks aus Eco-Holz mit einer persönlichen Gravur!

Wer meinen Beitrag "Neues Logo - Neues Konzept [...]" gelesen hat, der weiß, dass ich aus ökologischen Gründen USB-Sticks bevorzuge und mich von CDs / DVDs verabschiedet habe. Dieses kleine Schmuckstück wird ab einer 2-stündigen Hochzeitsreportage mitgeliefert.

"Warum erhalte ich keine unbearbeiteten Bilder?"

Das Foto, welches vor Ort geschossen wird, ist das Fundament meiner Arbeit. Die eigentliche Arbeit beginnt mit der Bearbeitung der Bilder in Photoshop. Aber warum und was genau bedeutet das? Alle Bilder werden in der sogenannten Rohform (oder auch RAW-Datei genannt) geschossen. Dies bedeutet, das meine Kamera die Daten ohne jegliche Bearbeitung auf das Speichermedium schreibt. Ein digitales "Negativ". Die RAW-Datei ermöglicht mir, das Maximum aus allen entstanden Bildern herauszuholen. Dinge wie Weißabgleich, Belichtung, Farbstättigung, Kontrast, Schärfe und / oder Rauschreduzierung, Tonwertkorrektur und weitere Korrekturen wie Hautretusche, finden dementsprechend erst im Nachhinein statt. Folglich geht die Fotografie und die Bearbeitung der Bilder für mich Hand in Hand.